• head_banner

10G SFP+

  • 10G SFP+ BIDI

    10G SFP+ BIDI

    Der HUA-NET SFP+ZR-Transceiver ist für 8,5G/10G Fibre-Channel- und 10GBE-Anwendungen ausgelegt.

    Der Transceiver besteht aus zwei Abschnitten: Der Senderabschnitt enthält einen gekühlten EML-Laser. Und der Empfängerteil besteht aus einer APD-Fotodiode, die mit einem TIA integriert ist. Alle Module erfüllen die Lasersicherheitsanforderungen der Klasse I. HUA-NET SFP+ZR Digitale Diagnosefunktionen sind über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle gemäß SFF-8472 verfügbar, die einen Echtzeitzugriff auf Gerätebetriebsparameter wie Transceiver-Temperatur, Laser-Bias-Strom, übertragene optische Leistung, empfangene ermöglicht optische Leistung und Transceiver-Versorgungsspannung.

     

     

     

     

  • 10G SFP+ CWDM Optical Module

    Optisches 10G SFP+ CWDM-Modul


    HUANETs HUACxx1XL-CDH1 Der CWDM 10 Gbps SFP+ Transceiver wurde entwickelt, um optische Daten über eine Singlemode-Glasfaser für eine Verbindungslänge von 100 km zu übertragen und zu empfangen. Dieser Transceiver besteht aus zwei Abschnitten: Der Senderabschnitt enthält einen CWDM-EML-Laser. Und der Empfängerteil besteht aus einer APD-Fotodiode, die mit einem TIA integriert ist. Alle Module erfüllen die Lasersicherheitsanforderungen der Klasse I. Digitale Diagnosefunktionen sind über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle verfügbar, wie in SFF-8472 spezifiziert, die einen Echtzeitzugriff auf Gerätebetriebsparameter wie Transceivertemperatur, Laser-Bias-Strom, gesendete optische Leistung, empfangene optische Leistung und Transceiver-Versorgungsspannung ermöglicht .

     

     

     

     

  • 10G SFP+ Dual Fiber Optical Module

    10G SFP+ Dual Fiber Optical Module

     

    Der HUA-NET SFP+ZR-Transceiver ist für 8,5G/10G Fibre-Channel- und 10GBE-Anwendungen ausgelegt.

    Der Transceiver besteht aus zwei Abschnitten: Der Senderabschnitt enthält einen gekühlten EML-Laser. Und der Empfängerteil besteht aus einer APD-Fotodiode, die mit einem TIA integriert ist. Alle Module erfüllen die Lasersicherheitsanforderungen der Klasse I. HUA-NET SFP+ZR Digitale Diagnosefunktionen sind über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle gemäß SFF-8472 verfügbar, die einen Echtzeitzugriff auf Gerätebetriebsparameter wie Transceiver-Temperatur, Laser-Bias-Strom, übertragene optische Leistung, empfangene ermöglicht optische Leistung und Transceiver-Versorgungsspannung.

     

     

  • 10G SFP+ DWDM

    10G SFP+ DWDM

    HUASDxx1XL-C(I)D40 Enhanced Small Form Factor Pluggable SFP+ Transceiver sind für den Einsatz in 10-Gigabit-Ethernet-Verbindungen bis zu 40 km über SingleMode-Glasfaser ausgelegt. Sie sind konform mit SFF-8431, SFF-8432 und ITU-T G.698.1. Die Transceiver-Designs sind für hohe Leistung optimiert und kosteneffektiv, um den Kunden die besten Lösungen für die Telekommunikation zu bieten.

    Dieser Transceiver besteht aus zwei Abschnitten: Der Senderabschnitt enthält einen gekühlten EML-Laser. Und der Empfängerteil besteht aus einer PIN-Fotodiode, die mit einem TIA integriert ist. Alle Module erfüllen die Lasersicherheitsanforderungen der Klasse I. Digitale Diagnosefunktionen sind über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle verfügbar, wie in SFF-8472 spezifiziert, die einen Echtzeitzugriff auf Gerätebetriebsparameter wie Transceivertemperatur, Laser-Bias-Strom, gesendete optische Leistung, empfangene optische Leistung und Transceiver-Versorgungsspannung ermöglicht .