• head_banner

Glasfaser-Verteilerbox

  • Fiber Optical Distribution Box

    Glasfaser-Verteilerbox

    Horizontaler Verschluss bietet Platz und Schutz für das Spleißen und Verbinden von Glasfaserkabeln. Sie können in der Luft, im Erdreich oder für unterirdische Anwendungen montiert werden. Sie sind so konzipiert, dass sie wasser- und staubdicht sind. Sie können in einem Temperaturbereich von -40°C bis 85°C verwendet werden, können einen Druck von 70 bis 106 kpa aufnehmen und das Gehäuse besteht normalerweise aus hochfestem Konstruktionskunststoff.

  • Fiber Optic Distribution Box

    Glasfaser-Verteilerbox

    Eine Reihe von Glasfaser-Verteilerboxen wurde speziell für den Einsatz in passiven optischen Glasfasernetzwerken (FTTH) (Fibre To The Home, PON) entwickelt.

    Fiber Distribution Box ist eine Produktreihe von kompakten, wand- oder mastmontierbaren Glasfasergehäusen für den Innen- und Außenbereich. Sie sind für den Einsatz am Demarkationspunkt von Glasfasernetzen ausgelegt, um eine einfache Kundenverbindung zu ermöglichen. In Kombination mit einem anderen Adapter-Footprint und Splittern bietet dieses System ultimative Flexibilität.

  • Fiber Optical Distribution Box

    Glasfaser-Verteilerbox

    Das Gerät wird als Abschlusspunkt für das Zuleitungskabel zum Anschluss an das Stichkabel in einem FTTx-Kommunikationsnetzwerksystem verwendet. Das Spleißen von Fasern,

    Splitting, Distribution kann in dieser Box durchgeführt werden und bietet in der Zwischenzeit einen soliden Schutz und Management für das FTTx-Netzwerkgebäude.

  • Fiber Optical Distribution Box

    Glasfaser-Verteilerbox

    Der Abschluss des Glasfaserzugangs ist in der Lage, zu halten

    bis zu 16-24 Teilnehmer und 96 Spleißstellen als Abschluss.

    Es dient als Spleißverschluss und Abschlusspunkt für

    das Zuleitungskabel zum Anschluss an das Stichkabel im FTTx-Netzwerksystem. Es integriert Faserspleißung, -splitting, -Verteilung, -Speicherung und Kabelverbindung in einer soliden Schutzbox.